Hospitation im Gaukader

Für angehende und interessierte Trainer aus den Vereinen des Maingaus besteht ab sofort die Möglichkeit bei den Trainingseinheiten der Gaukader zu hospitieren. Die Hospitation ermöglicht es den Interessenten die Trainingsarbeit in den Gaukadern kennenzulernen und mit den Kadertrainern in einen fachlichen Austausch zu treten.

Für angehende Trainer besteht so die Möglichkeit der besseren Vorbereitung und Begleitung der Trainerausbildung. Für bereits ausgebildete Trainer kann die Hospitation zur Vertiefung oder zur Erweiterung des eigenen Spektrums genutzt werden. 

Interessenten wenden sich an Gaujugendleiter Heiko Dörr per E-Mail (hd@hdx.de) oder Mobiltelefon 0163 8308311.